MR-Kids Ferienlager 2015

Volles Programm bot das Zeltlager den 37 Kindern zwischen 6 und 12 Jahren, die vom 9. – bis 11. August auf dem Freizeitgelände in Biberach-Winterreute ihre Zelte aufgeschlagen hatten.

Nach dem ersten Kennenlernen – aber auch Wiedersehensfreude – am ersten Tag und dem Einkleiden mit MR-Kids T-Shirts und Mützen machten sich die Kinder mit großem Eifer daran, die Lagerflagge, Stofftaschen und Steine zu bemalen.

Da für die Nacht schwere Gewitter angekündigt waren, zogen sich die Betreuer mit den Kindern zum Übernachten in die sichere Lagerhalle bei Michael Schmid in Bergerhausen zurück. Nach der ersten Traurigkeit, auf die Zeltübernachtung zu verzichten, fanden sie es doch sehr spannend, bei den Traktoren zu schlafen. Eine spontane Rally mit den Riesenkettcars war das Highlight des Abends.

Tag darauf erfreuten sich die Kinder an den vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten der Freizeitanlage. Besonders gefragt war der unbefestigte Hang, der alle Kletterkünste mobilisierte. Bei einer Mega-Wasserschlacht erhielten die Betreuer dann auch eine ordentliche Abkühlung. Mit einen Taschenmesser-Führerschein und gemeinsamen Dosenlichter-Basteln für die Nachtwanderung verging der Tag wie im Fluge.

Bei so viel Bewegung entwickelten die Kinder enormen Hunger:

…beim Lagerfeuer wurden kg-weise Stockbrot und Grillwürste verzehrt.

Nach einer weiteren Nacht in der sicheren Halle startete die Gruppe am Dienstag mit den fünf Betreuern des Maschinenrings zur

Hofmolkerei – Weidehof nach Waldhofen bei Mittelbiberach

David Depfenhart ermöglichte einen Einblick in die Produktion seiner leckeren Schulmilch und Trinkjoghurts, die dann anschließend auch verkostet werden durften.

Um die Freundschaften, die im Ferienlager geschlossen wurden, weiter zu erhalten – aber auch weitere Kinder in den Kreis mit aufzunehmen, laden wir ein zur speziellen

HERBSTAKTION „Rübengeister basteln“

Samstag, 17. Oktober 2015,

von 10 bis 16 Uhr

Maschinenring Geschäftsstelle Ummendorf (Fahrschulraum EG)

Anmeldung bis spätestens 15. Oktober 2015

Informationen und Anmeldung:

Maria Gaum
Telefon 07351 18826-10
maria.gaum@mr-info.de

.
Abkühlung für die Betreuerin HEIKE

Rutschpartie am Hang

Wespen und Fliegen – mit Humor ertragen

.

weitere Fotos vom Zeltlager hier