14 bis 465 PS-starke Traktoren aus dem gesamten MR-Ringgebiet

Fahrer- und Traktorenweihe am 13. September 2015

Die Einladung zur 1. MR-Fahrer- und Traktorenweihe lockte

56 Fahrer mit Traktoren

nach Aßmannshardt, um den Segen von Pater Alfred Tönnis zu erhalten.
Er wünschte den Landwirten einen guten Verlauf der Ernte- und Feldarbeiten.

Bei den Besuchern und Ausstellern ist diese neue Veranstaltung des Maschinenrings Biberach-Ehingen gut angekommen.

Aktuelle Landschaftspflege-Technik konnten die interessierten Gäste live verfolgen.

Das Böschungsmähen mit Fernsteuerung und Mähen mit Freischneider

verschönerte damit auch die letzten Ecken bei der Mehrzweckhalle.

Bodenlabor Lehle demonstrierte das Ziehen von Bodenproben und Reinhold Ölmeier (Patura) den Aufbau eines Weidezauns. Aktuelle Schweißtechnik der Firmen Layer und Würth sowie
PV-Reinigung mit einem CleanTec-Gerät wurden den Gästen präsentiert.

Mit einem günstigen Winterreifen-Angebot wartete der neue Vertragspartner Reifen Straub auf.

Verschiedene Teleskoplader der Firmen Brielmaier, UF-Gabelstapler und Marmix sowie Schlepper von Claas-Württemberg, Schindler-Tore und Newi Solar mit PV-Anlagentechnik trugen zum vielfältigen Angebot bei.

Im Mittelpunkt stand die Kommunikation der Gäste an der Getränkeinsel der Bergbrauerei.
Der Förderverein von Aßmannshardt bewirtete mit Grillwagen und bot leckeren Blechkuchen der Landfrauen an.

Viel Spaß hatten die kleinen Besucher bei den Hauswirtschafterinnen der MR Sozialen Dienste: Schatzsuche, Dosenwerfen, Seilhüpfen und Vieles mehr.

Herzlichen Dank:

  • Herrn Pater Alfred Tönnis
  • den Traktorfahrern und Gästen
  • unseren Ausstellern
  • dem Förderverein und Hausmeister

.

.

.

.

.

.

.