MR-Kids Zeltlager 2016

Zum 4. Ferienlager begrüßte Geschäftsführer Klaus Münst und Betreuerteam Heike, Renate, Susanne, Annika, Andreas und Lukas 39 Kinder auf dem „Freizeitgelände Hohes Haus“ bei Winterreute.

In kurzer Zeit waren die neuen Kinder von den Insidern integriert, die Zelte wurden aufgeschlagen und das Gelände erkundet.

Nach dem Mittagessen machte sich die Gruppe daran, Gläser mit Wandfarbe für die geplante Nachtwanderung zu verzieren. Weiterhin entstanden aus den gespendeten Holzscheiben (Brennholzhandel Fiedler Schemmerhofen) mit hohem künstlerischem Einsatz sehr schöne Nagelbilder.

Am Abend grillten alle knuspriges Stockbrot mit selbstgeschnitzten Stöcken am Lagerfeuer.
Viel frische Luft und eine lange Nachtwanderung:
Alle krochen erschöpft und müde in ihre Zelte!

Im Holz-Pavillon erhielten die MR-Kids ein Frühstück und gut gestärkt startete die Gruppe per Bus ins Allgäu nach Gospoldshofen zur Käserei Vogler. Hier durften sich alle lustig verkleiden für die Führung durch die Schaukäserei. Der Käser weihte sie ein, in die Geheimnisse des Käsens.

Nicht alle fanden den Käseduft wirklich gut, danach hatten jedoch sie großen Appetit für das im Sennerstüble vorbereitete Vesper „Kartoffel und Käs“!

Weiter ging es ins naheliegende Wurzacher Ried. Jeder ergatterte sich schnell einen trockenen Platz im Torfbähnle.

20 Rentner haben das ganze Areal und Gerät mit viel Liebe und noch mehr Ausdauer schön renoviert. Im kleinen Museum erfuhr die Gruppe nach der Fahrt in einem Film Interessantes über die Arbeit des Torfstechens.

Am Sonntagmorgen durfte aus Holz ein kleines Hochbeet gebastelt werden und für die Testbepflanzung wurde Blühinsel-Samen verteilt. Danach mussten die Zelte leider schon wieder abgebaut werden. Tröstlich war, dass bereits Anmeldungen fürs nächste Jahr abgegeben werden konnten.

Ein herzliches Dankeschön an unser Betreuerteam – insbesondere an Michael Schmid, die alle zum guten Gelingen unseres Zeltlagers beigetragen haben.

…weitere Fotos findet Ihr in der Bildergalerie

Interessante Steilhanglage

Renate verteilt das Bastelmaterial

Das ist aber schööön geworden!

Hier gibts das Frühstück

Alle werden satt – auch Lennart :)

..irgendwas stinkt hier!?

Die einen sind ganz munter….

…andere ganz schön erschöpft :)

Die Mädels sind stark vertreten!

Dies wird mein Hochbeet